14.11.2016
» 2. Mannschaft » BCV II erobert den 2. Platz und Abe Hadouchi gibt sein Comeback !!
Im Derby gegen die Viktoria aus Thorr legte man in der 1. Halbzeit den Grundstein für den späteren Sieg. In der 16. Minute war Michael Sarter nach einem Freistoß von Kapitän „Pep“ Mateos mit der Führung zur Stelle. 8 Minuten später zeigte dann Mohamad Zafaranji mit einem sehenswerten Schlenzer sein Können und markierte das 2:0. Die Gäste aus Thorr waren im ersten Abschnitt lediglich mit langen Bällen gefährlich sowie bei einem der wenigen Standards. Mit der beruhigenden Führung spielte man in der 2. Halbzeit kontrolliert weiter. Der am gestrigen Sonntag überragende Caspers zog im BCV Mittelfeld abgeklärt die Fäden. Man erzielte im weiteren Verlauf auch noch selbst drei Tore aber kurioserweise entschied der Unparteiische immer auf Abseits. Der Anschlusstreffer der Gäste in der 82. Minute brachte den Heimsieg unserer Viktoria aber nicht mehr in Gefahr. Sehr erfreulich war auch das Comeback von Co-Trainer Abe Hadouchi. Exakt 363 Tagen wurde er nach seinem Kreuzbandriss in der 57. Minute eingewechselt und zeigte was ihn in der Vergangenheit in höheren Klassen auszeichnete. An ihm werde ich in der restlichen Saison noch viel Freude haben, gab der sichtlich erfreute Trainer Markus Stupp zum Besten.
Markus Stupp | stuppi3@web.de
 
News - Kommentare (0)
 Kommentare pro Seite 5 [10] 15 20 25 30
  
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben.

News - Kommentare (schreiben)
 
 Dein Name:
 Deine eMail:
 Dein Kommentar:   

 

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl

 

NewsArchive