30.03.2017
» 2. Mannschaft » Glesch-Paffendorf II – Horremer SV 5:1 (2:1)
Die Gastgeber waren als Tabellenzweite der Staffel 2 hinter Godorf in der Rolle des Jägers. Scheinbareine Situation, mit der die Mannschaft von Trainer Markus Stupp gut klar kommt. Für Horrem gab es neben der frühen und überraschenden Führung von Oliver Döhler (3.) nichts zu holen. Nur wenige Minuten später drehten die Hausherren das Spiel und bauten im weiteren Verlauf die Führung weiter aus. Uwe Pelzer (12.), Sebastian Naujock (24.), Mounaim Belkheir (60.), Tarik Schik (91.) und Roberto Mateos (93.) erzielten die Tor für die Gastgeber.
[Kölnische Rundschau Rhein-Erft]
Achim Abts | achim.abts@web.de
 
News - Kommentare (0)
 Kommentare pro Seite 5 [10] 15 20 25 30
  
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben.

News - Kommentare (schreiben)
 
 Dein Name:
 Deine eMail:
 Dein Kommentar:   

 

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl

 

NewsArchive