14.11.2017
» 1. Mannschaft » Erste lässt Punkte liegen ‼️
BC Viktoria Glesch/Paffendorf — SC Alemannia Straß 1:1 (1:0)
Zwar erneut nicht verloren, aber letztlich doch zwei Punkte liegenlassen: So fällt das Fazit des BCV nach dem Remis gegen Straß aus. „Wenn ich den Jungs einen Vorwurf machen muss, dann dass wir aus unserer Überlegenheit zu wenig gemacht haben”, so BCV-Trainer Konrad Czarnetzki. Dessen Elf dominierte das Geschehen im ersten Durchgang, erspielte sich einige gute Gelegenheiten, erzielte allerdings erst spät das überfällige Führungstor. Mehmet Apaydin schloss eine gelungene Kombination über Julien Schön und Sherif Krasniqi ab (43.). Weil die Hausherren es nach der Pause verpassten nachzulegen, kostete ein kapitaler Fehlpass im Spielaufbau (79.) die Glescher schließlich den eigentlich verdienten Sieg.
Quelle KSTA Rhein-Erft
Achim Abts | achim.abts@web.de
 
News - Kommentare (0)
 Kommentare pro Seite 5 [10] 15 20 25 30
  
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben.

News - Kommentare (schreiben)
 
 Dein Name:
 Deine eMail:
 Dein Kommentar:   

 

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl

 

NewsArchive