Kurzübersicht
06.06.2018
» Gesamtvorstand » Glückwunsch !!
NR 286
Unser Spieler der 1.Mannschaft Julien Schön hat gestern seine langjährige Freundin Anna Schön zu seiner Auserwählten genommen und beide haben sich
alles lesen | 0 Kommentare
06.06.2018
» 2. Mannschaft » ‼️ Henseler und Zander zum BCV ‼️
NR 285
Nachdem gestern bereits die Erste einen fixen Neuzugang präsentieren konnte, legt unsere Zweite heute nach. Vom Bedburger BV wechseln Lars Henseler
alles lesen | 0 Kommentare
06.06.2018
» 1. Mannschaft » ❗️Der Torjäger kehrt zurück❗️
NR 284
Fatlum Ahmeti stürmt wieder für Glesch
Fatlum, der von 2014 bis 2017 in 87 Pflichtspielen stolze 61 Tore für unseren BCV erzielte, trägt ab der
alles lesen | 0 Kommentare
06.06.2018
» 1. Mannschaft » ‼️ BCV I macht den Klassenerhalt perfekt‼️
NR 283
Durch das 3:0 über den FC Union Schafhausen kann der BCV nach einer starken Rückrunde frühzeitig den Klassenerhalt feiern 💪
Bereits in der 5.
alles lesen | 0 Kommentare
19.04.2018
» 1. Mannschaft » ❗❗ BCV I mit Auswärtserfolg in Nierfeld ❗❗
NR 282
Unsere Erste startet eine kleine Serie gewinnt mit 2:0 in Nierfeld! Doppeltorschütze Sherif Krasniqi sorgte für weitere wichtige Punkte im Kampf um
alles lesen | 0 Kommentare
19.04.2018
» 2. Mannschaft » Keine Einstellung in Efferen ‼️
NR 281
Die Überschrift war im Hürther Stadtteil Programm. Dabei lief es anfänglich ganz gut. Gleich die erste Chance über Hoffmann konnte Torjäger
alles lesen | 0 Kommentare
31.03.2018
» 1. Mannschaft » ‼️ Glesch-Paffendorf baut vorsichtig eine Serie auf ‼️
NR 280
BC Viktoria Glesch-Paffendorf – FC Inde Hahn 0:0

Nach dem Sieg gegen den Tabellenvierten trotzte der BC Viktoria auch dem Tabellenfünften einen
alles lesen | 0 Kommentare
31.03.2018
» 2. Mannschaft » ‼️Glesch II eine Halbzeit in Unterzahl‼️
NR 279
Mit zwei Siegen im Gepäck spielte man auch gegen den SC aus Fliesteden sehr druckvoll auf und hatte über weite Strecken der ersten Halbzeit den Ton
alles lesen | 0 Kommentare
23.02.2018
» 1. Mannschaft » Nur Glesch im Spielmodus ‼️
NR 278
Nach gutem Start verpasst die Mannschaft des neuen Trainers Alexander Otto den Sieg

Das Trainerdebt von Alexander Otto beim Fuball-Landesligisten
alles lesen | 0 Kommentare
23.02.2018
» 2. Mannschaft » 70 Minuten reichen in Bachem nicht ‼️
NR 277
Unsere Zweite hatte sich in Bachem viel vorgenommen und wollte mindestens einen Punkt entfhren. Im ersten Durchgang gab es auf beiden Seiten kaum
alles lesen | 0 Kommentare

 

Details
News pro Seite: 4 [6] 8 10 12
|<< -10 Zurueck [1] 2 3 4 5 6 7 Weiter +10 >>|
06.06.2018
» Gesamtvorstand » Glückwunsch !!
NR 286
Unser Spieler der 1.Mannschaft Julien Schön hat gestern seine langjährige Freundin Anna Schön zu seiner Auserwählten genommen und beide haben sich das JA-Wort gegeben..!
Der gesamte Verein sagt HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und ganz viel Erfolg und Liebe..
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
06.06.2018
» 2. Mannschaft » ‼️ Henseler und Zander zum BCV ‼️
NR 285
Nachdem gestern bereits die Erste einen fixen Neuzugang präsentieren konnte, legt unsere Zweite heute nach. Vom Bedburger BV wechseln Lars Henseler und Fynn Zander zum BCV II Trainer Markus Stupp freut sich über die Transfers. Ich bin froh, dass wir zwei junge und gute Fußballer für uns gewinnen konnten.
Herzlich Willkommen bei der Viktoria !!
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
06.06.2018
» 1. Mannschaft » ❗️Der Torjäger kehrt zurück❗️
NR 284
Fatlum Ahmeti stürmt wieder für Glesch
Fatlum, der von 2014 bis 2017 in 87 Pflichtspielen stolze 61 Tore für unseren BCV erzielte, trägt ab der kommenden Saison wieder unser Trikot, nachdem er im vergangenen Sommer an den Niederrhein gewechselt war.
Alfons Dux, 1. Vorsitzender, freut sich, nach dem frühzeitig geschafften Klassenerhalt noch vor Saisonende einen namhaften Neuzugang präsentieren zu können: „Mit Fatlum konnten wir einen sehr dynamischen Angreifer, der seine Qualitäten schon unter Beweis gestellt hat, verpflichten. Er wird mit seiner Art perfekt in unser homogenes Team integrieren.“
Cheftrainer Alexander Otto sagt „Wir freuen uns sehr, dass wir Fatlum davon überzeugen konnten in der nächsten Saison wieder für den BCV aufzulaufen. Mit einem Spieler seiner Fähigkeiten werden wir in der Offensive neue Möglichkeiten haben und noch variabler agieren können.“
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
06.06.2018
» 1. Mannschaft » ‼️ BCV I macht den Klassenerhalt perfekt‼️
NR 283
Durch das 3:0 über den FC Union Schafhausen kann der BCV nach einer starken Rückrunde frühzeitig den Klassenerhalt feiern 💪
Bereits in der 5. Spielminute stellte Stefan Krämer nach einer schönen Kombination im Mittelfeld die Weichen auf Sieg. Im weiteren Spielverlauf agierte die Glescher Defensive gewohnt souverän und ließ nur wenige Strafraumszenen des Gegners zu. In der Offensive ergaben sich dazu weitere Möglichkeiten, um das Spiel frühzeitig zu entscheiden, die in der ersten Halbzeit jedoch ungenutzt blieben.
Es dauerte bis zur 64. Spielminute, bis Tobias Jendrossek auf 2:0 erhöhte. Die Gäste aus Schafhausen, die ohne ihren Trainer Jochen Küppers und Top-Torschützen Sebastian Kranz auskommen mussten, fanden keine Mittel mehr, um das Spiel noch einmal zu drehen. In der 88. Minute setzte Kevin Brockhaus mit dem 3:0 den Schlusspunkt der Partie und den Startschuss für die Feier des Klassenerhalts.
Am kommenden Wochenende ist der BCV bei dem noch abstiegsbedrohten Schwarz-Weiß Düren zu Gast (03.06. - 15 Uhr), bevor man zum Saisonabschluss den SV Rott an der Jahnstraße empfängt (10.06. - 15 Uhr).
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
19.04.2018
» 1. Mannschaft » ❗❗ BCV I mit Auswärtserfolg in Nierfeld ❗❗
NR 282
Unsere Erste startet eine kleine Serie gewinnt mit 2:0 in Nierfeld! Doppeltorschütze Sherif Krasniqi sorgte für weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt!

Auf dem sehr kleinen Platz in Nierfeld waren beide Mannschaften gezwungen vermehrt mit hohen Bällen zu agieren, da der Raum im Zentrum zumeist dicht bevölkert war. Darauf vorbereitet, versuchte der BCV von Beginn an mit tiefen Bällen hinter die gegnerische Abwehrreihe zum Erfolg zu kommen. Nachdem Sherif Krasniqi mit mehreren Abseitsentscheidungen zurückgepfiffen wurde, lies der souveräne Schiesdrichter Miho Katic aus Köln, nach einem weiteren tiefen Pass auf Krasniqi das Spiel in der 30. Minute laufen, und der Glescher Stürmer verwandelte zum 1:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.
Die Hausherren aus Nierfeld stellten zur Pause etwas um und waren zu Beginn der zweiten Halbzeit sehr um den Ausgleich bemüht. Etwas Glück hatte der BCV in der 60. Minute, als Keeper Kevin Jackmuth den Ball nach einem Einwurf noch auf der Linie retten konnte. Ansonten ließ man wiederum nur wenige Torchancen des Gegners zu, nutzte die eigenen Konterchancen jedoch wieder nicht konsequent genug. In der 73. Spielminute sorge Sherif Krasniqi dann mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung. Bis zum Schluss hielt die Glescher Defensive stand und man hätte den Spielstand durchaus noch um ein weiteres Tor erhöhen können.

Mit dem 2:0 Auswärtserfolg konnte der BCV die ebenfalls punktende Konkurrenz im Abstiegskampf auf Distanz halten und erwartet am kommenden Sonntag um 15 Uhr an der Jahnstraße den punktgleichen SV Eilendorf zum nächsten wichtigen Duell!
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
19.04.2018
» 2. Mannschaft » Keine Einstellung in Efferen ‼️
NR 281
Die Überschrift war im Hürther Stadtteil Programm. Dabei lief es anfänglich ganz gut. Gleich die erste Chance über Hoffmann konnte Torjäger Naujock eiskalt nutzen. Aber mit der Führung schaltete man drei Gänge zurück und ließ die Gastgeber immer wieder bedrohlich nah ans BCV Tor kommen. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte klingelte es dann im Tor der Viktoria. Nach einem leichten Ballverlust von Caspers im Zentrum und keinerlei Umschaltbewegung ging man mit 1:1 in die Halbzeitpause. In der Ecke unserer Viktoria wurde es fünf Minuten lang äußerst laut. Trainer Stupp kommentierte die Ansprache wie folgt, entweder kapieren sie jetzt worum es geht oder die Mannschaft kann gleich duschen gehen. Als dann der erste Angriff des Gastgeber lief und man in der BCV Abwehr nach dem Motto agierte, nimm du ihn, ich habe den Ball sicher, ging der BC aus Efferen in Führung. Das 3:1 nach einem Konter war dann zwangsläufig. Drei Minuten später keimte aber beim BCV nochmals Hoffnung auf. Felix Hoffmann, einer der wenigen mit Normalform, verwandelte einen Freistoß direkt. Fortan stemmte man sich gegen die Niederlage doch die größte Chance zum Ausgleich vergab Flunkert völlig freistehend. Unser Coach Markus Stupp war nach dem Spiel mehr als bedient und fügte an, ich hatte letzte Woche eindringlich vor Efferen aber viel mehr noch vor unserer lässigen Einstellung gewarnt. Nun spielt man von Sonntag an innerhalb von sieben Tagen gegen Habbelrath (Heim), in Ahrem und in Brühl. Alles in allem eine absolute Hammer Woche. Diesen Druck hat sich die Mannschaft nach den Leistungen in Königsdorf und gestern in Efferen selbst zuzuschreiben. Ich denke, die Spieler wissen was nun unter der Woche folgt.
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
Details durchblättern
 
281 - 286 von 286

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl

 

NewsArchive