« Zurück
« BCV II verteidigt Tabellenführung ‼️
08.03.2017
» 1. Mannschaft » Glesch überrascht mit Einwechselspieler Czarnetzki in Düren ‼️
NR
GFC Düren 99 — BC Viktoria Glesch/Paffendorf 3:4 (1:1)
Einen echten Krimi erlebten die Zuschauer in der Dürener Westkampfbahn, in der dem BCV ein durchaus überraschender Erfolg gelang. Obwohl der GFC schon nach 30 Sekunden in Führung ging, waren es im Anschluss die Glescher, die bis auf 4:1 davonzogen und sogar noch höher hätten führen können, hätte Konstantin Langhammer beim Stand von 3:1 vom Elfmeterpunkt aus getroffen (68.) Angeführt von einer überragenden Offensivreihe um Doppeltorschütze Fatlum Ahmeti (4./63.) und Sherif Krasniqi, der das 2:1 erzielte (50.), erspielten sich die Gäste viele gute Möglichkeiten. Doch auch das vierte Tor, das Alexander Jendrossek erzielte (73.), sorgte noch nicht für Klarheit. Nach zwei Dürener Treffern (81./87.) zitterten sich die Gäste zum Schlusspfiff und einem vielumjubelten Auswärtssieg. 13 Minuten vor dem Ende wechselte sich Trainer Konrad Czarnetzki aus Mangel an Alternativen selbst ein und half seinen Jungs dabei, den Sieg über die Zeit zu retten. „Dieser Sieg fühlt sich überragend an. Ich bin stolz auf die Leistung meiner Mannschaft”, so der Glescher Trainer.
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
« BCV II verteidigt Tabellenführung ‼️
« Zurück

 

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl

 

NewsArchive