« Zurück
« Erste lässt Punkte liegen ‼️
23.02.2018
» 1. Mannschaft » Nur Glesch im Spielmodus ‼️
NR
Nach gutem Start verpasst die Mannschaft des neuen Trainers Alexander Otto den Sieg

Das Trainerdebüt von Alexander Otto beim Fußball-Landesligisten BC Viktoria Glesch-Paffendorf verlief nicht nach Wunsch. Im Nachholspiel der Staffel 2 unterlagen die Glesch-Paffendorfer beim SV Rott mit 0:2 (0:1). Mit den drei Winterneuzugängen Marcus Fritz, Shota Arai und Sherif Krasniqi in der Startelf erwischten die Gäste in Roetgen zwar einen guten Start, verpassten aber durch Sven Krieger per Kopf (8.) und Krasniqi (13.) eine mögliche Führung. Auf der Gegenseite zeigten sich die Gastgeber effektiver und gingen nach einer Flanke aus dem Halbfeld durch Torjäger Avdo Iljazovic in Front (31.).

„Wir haben uns durch den Rückstand aber nicht aus der Bahn werfen lassen, sondern eine gute Moral bewiesen und alles in die Waagschale geworfen”, lobte Otto den Charakter seiner Mannschaft, die sich auch nach der Pause noch einige gute Möglichkeiten herausspielen konnte. Doch während die Gäste am Rotter Schlussmann und dem eigenen Unvermögen scheiterten, präsentierte sich der SV deutlich effektiver und nutzte seine erste echte Chance im zweiten Durchgang zum vorentscheidenden 2:0 durch Nico Winkhold (72.). „Heute hat nicht die bessere, sondern die effektivere Mannschaft gewonnen”, fasste Otto seine ersten 90 Pflichtspiel-Minuten als BCV-Coach zusammen.
[Kölnische Rundschau Rhein-Erft]
alles lesen | 0 Kommentare | Achim Abts | achim.abts@web.de
« Erste lässt Punkte liegen ‼️
« Zurück

 

PHP News Script, ScarNews
Copyright by Christian Kerl

 

NewsArchive